Glanzstreiche

Eine Glanzstreiche ist eine Mischung aus verschiedenen Zutaten, mit welcher das Brot vor und/oder nach dem Backen abgestrichen wird, um Brotglanz zu erzeugen oder zu verstärken.

Beispielrezept 1 (dezenter, ansprechender Glanz):

  • 90 g kochendes Wasser
  • 3 g Kartoffelstärke
  • 10 g kaltes Wasser

Die Stärke im kalten Wasser klümpchenfrei verrühren und in das kochende Wasser einrühren. Mit der heißen Glanzstreiche das heiße Brot abstreichen.

Beispielrezept 2 (dunkelbrauner, sehr intensiver Glanz):

  • 90 g kochendes Wasser
  • 5 g geröstete Kartoffelstärke
  • 10 g kaltes Wasser

Die Stärke in einer Pfanne oder auf Backpapier bei 180 °C im Ofen braun rösten (ohne Fett). Die geröstete Stärke im kalten Wasser klümpchenfrei verrühren und in das kochende Wasser einrühren. Mit der heißen Glanzstreiche das heiße Brot abstreichen.

25. August 2021
21 Kommentare

Quellen

Lutz Geißler, Brotexperte

Wer seine Quellen angibt, schätzt die Arbeit Anderer wert. Ich habe in diesen Blog über zehn Jahre lang eine Menge Zeit, Kraft und Geist investiert und tue es immer noch. Deshalb bitte ich dich, bei jeder öffentlichen Nutzung meiner Ideen, Rezepte und Texte immer die konkrete Quelle anzugeben:

Dieses Dokument ist ein Druck der folgenden Internetseite: https://www.ploetzblog.de/baeckerlatein/glanzstreiche/id=61265474c30e586ffcd80cf3

Abgerufen am: 21. Februar 2024, 10:07 Uhr · © 2023, Lutz Geißler