Weinheimer Qualitätssauer

Andere Bezeichnungen: WQS

Der Weinheimer Qualitätssauer ist eine Weiterentwicklung des Detmolder Einstufensauers. Mit lediglich 2 % Anstellgut und einer Teigausbeute von 180 bis 240 wird für bis zu 40 Stunden mit einer Anfangstemperatur des Teiges von 28 °C geführt. Innerhalb der Führungszeit sinkt die Temperatur, gebremst durch die Selbsterwärmung während der mikrobiellen Prozesse, auf höchstens 23 °C.

Aktualisierte Führungsempfehlungen gehen von 10 % Anstellgut und einer Reifezeit von 16 Stunden aus.

25. August 2021
0 Kommentare

Quellen

Buch „Lernfelder der Bäckerei – Produktion“ von Claus Schünemann

Online-Enzyklopädie „Wikipedia“ – Stichwort „Sauerteigführung_Weinheimer Qualitätssauerteig“

https://de.wikipedia.org/wiki/Sauerteigf%C3%BChrung#Weinheimer_Qualit.C3.A4tssauerteig

Abgerufen am: 12.05.2015

Wer seine Quellen angibt, schätzt die Arbeit Anderer wert. Ich habe in diesen Blog über zehn Jahre lang eine Menge Zeit, Kraft und Geist investiert und tue es immer noch. Deshalb bitte ich dich, bei jeder öffentlichen Nutzung meiner Ideen, Rezepte und Texte immer die konkrete Quelle anzugeben:

Dieses Dokument ist ein Druck der folgenden Internetseite: https://www.ploetzblog.de/baeckerlatein/weinheimer-qualitaetssauer/id=6125f027c30e586ffcd809de

Abgerufen am: 21. Februar 2024, 17:02 Uhr · © 2023, Lutz Geißler