PB 3 - San Francisco Sourdough Bread aus Dinkel

Logo der Spezial-Folgen von Lutz Geißlers „Plötzlich Bäcker“-Podacst
Der Klassiker aus den USA umgebaut auf Dinkel

Podigee Podcast Player anzeigen?

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

In dieser ersten Spezialfolge erklärt Lutz seinem Co-Moderator Toby, wie er das San Francisco Sourdough Bread-Rezept aus "Brotbackbuch Nr. 4" auf Dinkel umstellen kann. Zur Verfügung steht dafür nur die alte, recht kleberschwache Sorte Oberkulmer Rotkorn. Ob und wie unter diesen widrigen Umständen (weicher Kleber und Dinkel) trotzdem ein halbwegs grobporiges Sauerteigbrot entstehen kann, diskutiert Lutz anhand anhand vieler Tipps mit Toby. Ob es Toby tatsächlich gebacken bekommt, wird sich in einer der nächsten Episoden zeigen.

29. Juni 2020
27 Kommentare

Wer seine Quellen angibt, schätzt die Arbeit Anderer wert. Ich habe in diesen Blog über zehn Jahre lang eine Menge Zeit, Kraft und Geist investiert und tue es immer noch. Deshalb bitte ich dich, bei jeder öffentlichen Nutzung meiner Ideen, Rezepte und Texte immer die konkrete Quelle anzugeben:

Dieses Dokument ist ein Druck der folgenden Internetseite: https://www.ploetzblog.de/podcast/pb-3-san-francisco-sourdough-bread-aus-dinkel/id=64ae9725e40550e4bb1d5208

Abgerufen am: 3. März 2024, 4:46 Uhr · © 2023, Lutz Geißler